dvt-header

Digitales Röntgen & DVT

Mehr diagnostische Möglichkeiten für unsere Patienten!

Die digitale Volumentomografie (DVT) ist zu einem unverzichtbaren Bestandteil unseres Praxiskonzeptes geworden. Aber nicht nur zur Planung von Implantaten benötigen wir eine solche umfangreiche 3D-Information. Wir nutzen die digitalen Bilder auch zur Diagnostik von Nasen-Nebenhöhlen-Erkrankungen, von Tumoren und Zysten, zur Kiefergelenk-Diagnostik, zur Parodontal-Diagnostik und um Fragen im Zusammenhang mit einer Wurzelbehandlung zu klären.

Unser DVT ist in der Lage den gesamten Kopf mit Anteilen der Halswirbelsäule zu röntgen. Neben dem DVT verfügen wir über ein digitales Zahnröntgengerät und ein Panoramaschichtgerät, mit dem auch das Kiefergelenk und die Kieferhöhle geröntgt werden können.

Seit mehr als 5 Jahren verfügt die Belleza Praxis-Klinik in Berlin über ein hoch modernes 3D-Röntgengerät, mit dem wir dentale CT-Aufnahmen fertigen. In der Medizin ist die dreidimensionale Bildgebung mit Hilfe der Computertomografie (CT) und der Magnetresonanztomografie (MRT) seit Jahrzehnten Standard und größere Operationen sind ohne CT kaum noch denkbar.

Die Strahlenbelastung für den Patienten ist bei gleicher Genauigkeit der Bilder um mehr als 10-fach geringer. Die 3D-Aufnahmen übertreffen die diagnostischen Möglichkeiten bisheriger Aufnahmen um ein Vielfaches.