Zahnloser Kiefer

Auch zahnlose Menschen können wieder Lachen!

Wenn viele Zähne über einen langen Zeitraum fehlen, wir die Versorgung mit festem Zahnersatz zunehmend schwieriger. Im Laufe der Zeit bildet sich der Kieferknochen immer mehr zurück und der Zahnersatz findet keinen Halt mehr. Hier können wir mit den Methoden der modernen Implantologie helfen.

Hierzu verwenden wir die so genannte „All-on-4®“ – Methode. Dazu verankern wir vier Implantate in einem exakt geplanten Winkel und in bestimmten Abständen im Kieferknochen. Auf dieser festen und stabilen Basis können wir eine Brücke noch am Tag der Operation fest verschrauben.

Die perfekte Vorbereitung mit unserer dreidimensionalen Röntgentechnik und unser Konzept der minimalinvasiven Chirurgie senkt die Belastungen für unsere Patienten enorm. Die Eingriffe sind nahezu unblutig und sehr präzise. Der Zahnersatz wird schon im Vorfeld gefertigt und am OP-Tag eingesetzt.

Sie kommen mit einer umkomfortablen Prothese auf einem zahnlosen Kiefer – sie gehen mit festen Zähnen, die zu Ihnen passen!