Plastische Parodontal-Chirurgie

Einfache und praxisnahe Lösungswege

Unsere Aufgaben als engagierte Mediziner und Oralchirurgen haben sich im Laufe der Zeit stark verändert. Wir betreiben Prävention, um Krankheiten und Zahnverlust zu vermeiden, kümmern uns aber auch um die komplette Wiederherstellung von Zähnen, Zahnfleisch und Knochenstrukturen.

Die plastisch-parodontale Mikrochirurgie gibt uns dazu viele Möglichkeiten und medizinisch bewährte Therapie- und Behandlungskonzepte. So können wir beispielsweise Knochen, Schleimhaut und Bindegewebe transplantieren und beschädigte Strukturen plastisch wieder herstellen.

Als Patient der Belleza Praxis-Klinik sind Sie dabei in besten Händen. Wir legen Wert auf höchste Professionalität unserer Behandlung und auf die geringste mögliche Belastung für unsere Patienten.

Nach einer parodontal-chirurgischen Behandlung sind Schwellungen zu erwarten, die jedoch nach wenigen Tagen wieder abklingen. Bei einigen Behandlungen „schrumpft“ sich das Zahnfleisch quasi gesund und die Wurzeloberfläche wird empfindlicher. Kälte, Hitze und auch saure Lebensmittel können in dieser Zeit unangenehm wirken. Diese Symptome sind jedoch schnell rückläufig.